Die Suche nach dem Wesentlichen

Was ist das Wesentliche in deinen Workshops und Präsentationen?

Informationsflut, Daten, Menschen, Situationen. Wir entkommen oft nicht den vielen Eindrücken im Laufe des Tages, sagen wir ruhig im Laufe des Lebens. Machen uns viele Gedanken und manchmal auch Sorgen und das ganze Drumherum. Grübeln. Vielleicht. Denken über Begegnungen nach, wie wir Dastehen. Haben wir das Richtige gesagt? Uns gut verhalten? Möglicherweise zu viel erzählt, […]

Bert Rürup fordert Social Framing in der Digitalen Transformation. #agenda2025

spreegut beim Bundeswirtschaftsminister: InnovationsAgenda2025

  Ich war am 17.Januar 2017 im WECC – Westhafen Event & Convention Center Berlin bei der Veranstaltung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zum Thema Innovationsagenda2025. #agenda2025 #innovation  Gesprochen haben u.a. Sigmar Gabriel, Kent Walker (Google), Bert Rürup und Susanne Hahn (Daimler) zum Thema Innovationsstandort Deutschland und zu der Frage, wie Deutschland zukunftsfähig bleiben kann. Das […]

img_20161118_145830

Innovationsworkshop bei der Deutschen Bahn

Fahrstühle, die sich melden bevor sie kaputt gehen, mit der App durch den Bahnhof navigieren und am Handy am Bahnsteig noch schnell ein Ticket kaufen und dann im Zug nur noch den QR Code vorzeigen. Herzlich Willkommen bei der DB im Jahr 2016! Das Internet of Things (IoT) breitet sich immer weiter aus und hat […]

Aufschreiben

Schluss mit Prokrastiantion: Einfach machen…

  und dabei kreativ sein – los geht’s 🙂 Wann? Wenn nicht jetzt! Genau so. Und nicht anders. Einfach ran an die Buletten, Schluss mit dem Zaudern und Zögern! Schluss mit der Aufschieberitis! Schluss mit der Prokrastination! Nicht immer zu viel abwägen, nachdenken und zweifeln. Es lähmt nicht nur die Kreativität. Es macht auch unzufrieden […]

alternative Ergbenissicherung

Alternative für kreative Präsentationsform, Ergebnissicherung und Ideensammlung

Heute habe ich eine neue Form der Ergebnissicherung für Workshops ausprobiert und bin begeistert.  Ihr kennt vielleicht die Idee, Ergebnisse für Präsentationen oder Gruppenarbeiten als Galerie darzustellen. Dies geschieht meistens mit Hilfe von Flipcharts oder Stellwänden. Ich habe nun die Kapa-Platte* entdeckt (eine Hartschaumplatte aus dem Baumarkt), die es in verschiedenen Formaten gibt. Der Vorteil: […]

img_20161026_155251054

Puzzle-Methode für die Gruppenbildung und Erfahrungsaustausch

Neulich habe ich ein schönes Kinderpuzzle gefunden… Und ich habe es gleich eingesetzt als Methode für den Start: So geht’s: Puzzleteile verdeckt auf den Boden legen und jeden TN eins wählen lassen. Dann begeben sich die TN auf die Suche nach dem zweiten Stück und finden sich so paarweise. Nun tauschen Sie sich aus und […]